G. Verdi Un ballo in Maschera

Oldenburgisches Staatstheater 

deropernfreund.de

"Die ausgezeichnete Personenregie von Rodula Gaitanou tut ein Übriges, diesen Maskenball nicht nur hörens- sondern auch unbedingt sehenswert zu machen."

kreiszeitung.de

{...} "Diese „Szenen einer Ehe“ werden gradlinig und gut erzählt, es gelingt Gaitanou, tief und differenziert in die liebenden, wütenden, seelisch verletzten Personen hineinzuhorchen und sie mit großer, oft krimihafter Spannung agieren zu lassen."

Set and Lighting design: Simon Corder

Costume design : Gøje Rostrup

Fight director: Robert M. Schnöll

Assistant Director: Nils Braun

Lighting Associate: Steff Flächsenhaar

Dramaturgie: Christina Schmidl

Production Manager: Georgios Kolios

Conductor: Hendrik Vestmann/ Vito Cristofaro

Oldenburgisches Staatsorchester
chorus master: Thomas Bönisch

Opernchor- und Extrachor des Oldenburgischen Staatstheaters


Riccardo: Jason Kim
Amelia: Lada Kyssy
Renato: Kihun Yoon/ Leonardo Lee
Ulrica: Maiju Vaahtoluoto
Oscar: Martyna Cymerman/ Sooyeon Lee
Tom: Ill-Hoon Choung
Samuel: Stephen K. Foster
Silvano: Leonardo Lee/ KS Paul Brady
A clerk: Volker Röhnert/Georgi Nikolov
Amelia's driver: Georgi Nikolov/Volker Röhnert

pictures by Stephan Walzl

  • Facebook Classic
  • Twitter Classic